Eurovision Song Contest 2015

Meine persönlichen Highlights vom Eurovision Song Contest 2015

1. Loïc Nottet – Rhythm Inside (Belgium/ Belgien) PLATZ 4

2. Aminata Love Injected (Latvia/ Lettland) PLATZ 6

3. Elina Born & Stig Rästa – Goodbye To Yesterday (Estonia/ Estland) PLATZ 7

4. Måns Zelmerlöw – Heroes (Sweden/ Schweden) PLATZ 1

5. Voltaj – De La Capat / All Over Again (Romania/ Rumänien) PLATZ 15

6. Nadav Guedj – Golden Boy (Israel) PLATZ 9

7. Knez – Adio (Montenegro) PLATZ 13

8. Mørland & Debrah Scarlett – A Monster Like Me (Norway/ Norwegen) PLATZ 8

9. Maria Olafs – Unbroken (Iceland/ Island) SEMI

10. Monika Kuszyńska In The Name Of Love (Poland/ Polen) PLATZ 23

This was one of the best ESC ever! Das war einer der besten ESC aller Zeiten! Knapp hier gescheitert: Aserbaidschan und Australien

Ich freue mich auf Eure Kommentare/ I’m looking forward to your comments!